Berichte Nachrichtenblatt Alpirsbach

 

 

26.10.2017

Hurra ! ! !

Ganz besonders freut es uns, dass der Fundkater aus Rötenbach wieder an seine Besitzer übergeben werden konnte.

Zwergkaninchen

Für zwei 3 ½ Jahre alte Zwerghasen suchen wir, im Auftrag der derzeitigen Besitzer, ein neues Zuhause. Das dunklere der beiden ist ein weibliches Löwenköpfchen, das hellere ist ein männlicher, bereits kastrierter, Farbenzwerg.

Vermittelbar sind die beiden lieben Nager nur gemeinsam. Ihr Zubehör wird ebenfalls mit abgegeben.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen liebeswerten Hasen ein neues und gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können.

Neues Zuhause gesucht!!

Berry

Berry ist ein schwarzer Kater und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 1 ½ Jahre alte Katze ist noch etwas zurückhaltend, sucht aber die Nähe zum Menschen. Berry eignet sich gut als Zweitkatze und sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Eros

Eros ist ein schwarz-weißer Kater und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 18 Monate alte Katze ist noch etwas zurückhaltend, genießt aber auch ihre Streicheleinheiten. Eros kann als Wohnungskatze oder als Freigänger gehalten werden. Er sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.


Lore

Lore ist eine braun-getigerte Kätzin mit weißer Brust und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 3-5 Jahre alte Katze ist noch etwas zurückhaltend, genießt aber auch ihre Streicheleinheiten, wenn Sie das Vertrauen zum Menschen erst einmal gefasst hat. Lore kann nur als Einzelkatze gehalten werden und sie sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie auch ihren Freigang genießen kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Melli

Melli ist eine schwarze Kätzin und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 1 Jahr alte Katze ist sehr zurückhaltend, eher scheu. Melli eignet sich gut als Zweitkatze und sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause oder eine geeignete Futterstelle, wo sie auch ihren Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Minka

Minka ist eine schwarz-weiße Kätzin und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 2 Jahre alte Katze ist sehr verschmust und zutraulich. Minka kann nur als Einzelkatze gehalten werden. Sie fühlt sich in der Wohnung genauso wohl wie im Freien. Minka sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Minko

Minko ist ein braun-getigerter Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim, da sein Besitzer leider verstorben ist. Die etwa 10 Jahre alte Katze ist noch etwas zurückhaltend und kann nur als Einzelkatze gehalten werden. Minko sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.


Pussy

Pussy ist eine grau-getigerte Kätzin mit etwas weiß und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 19 Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge und ist etwas zurückhaltend, sie braucht ihre Zeit, bis sie Vertrauen zum Menschen gewonnen hat - ist aber dann sehr verschmust. Pussy mag andere Katzen und sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

19.10.2017

Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Trockenfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende.

 

Fundtiere

Fundkater in Rötenbach

In Rötenbach, Adelsberg ist am 12.10.2017 ein schwarz-weißer Kater zugelaufen. Er ist etwa 13 Jahre alt und sehr verschmust und anhänglich. Wer das oben genannte Tier vermisst oder weiß zu wem es gehören könnte, der wendet sich bitte an unsere Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 - 2785 – Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Neues Zuhause gesucht!!

Berry

Berry ist ein schwarzer Kater und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 1 ½ Jahre alte Katze ist noch etwas zurückhaltend, sucht aber die Nähe zum Menschen. Berry eignet sich gut als Zweitkatze und sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Eros

Eros ist ein schwarz-weißer Kater und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 18 Monate alte Katze ist noch etwas zurückhaltend, genießt aber auch ihre Streicheleinheiten. Eros kann als Wohnungskatze oder als Freigänger gehalten werden. Er sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.


Lore

Lore ist eine braun-getigerte Kätzin mit weißer Brust und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 3-5 Jahre alte Katze ist noch etwas zurückhaltend, genießt aber auch ihre Streicheleinheiten, wenn Sie das Vertrauen zum Menschen erst einmal gefasst hat. Lore kann nur als Einzelkatze gehalten werden und sie sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie auch ihren Freigang genießen kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Melli

Melli ist eine schwarze Kätzin und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 1 Jahr alte Katze ist sehr zurückhaltend, eher scheu. Melli eignet sich gut als Zweitkatze und sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause oder eine geeignete Futterstelle, wo sie auch ihren Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Minka

Minka ist eine schwarz-weiße Kätzin und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 2 Jahre alte Katze ist sehr verschmust und zutraulich. Minka kann nur als Einzelkatze gehalten werden. Sie fühlt sich in der Wohnung genauso wohl wie im Freien. Minka sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Minko

Minko ist ein braun-getigerter Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim, da sein Besitzer leider verstorben ist. Die etwa 10 Jahre alte Katze ist noch etwas zurückhaltend und kann nur als Einzelkatze gehalten werden. Minko sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.


Pussy

Pussy ist eine grau-getigerte Kätzin mit etwas weiß und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 19 Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge und ist etwas zurückhaltend, sie braucht ihre Zeit, bis sie Vertrauen zum Menschen gewonnen hat - ist aber dann sehr verschmust. Pussy mag andere Katzen und sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS
 

05.10.2017

Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Trockenfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende. 

 
Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer einige liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS


28.09.2017

Mitgliedsbeitrag 2017

Liebe Mitglieder! In den nächsten Wochen werden wir wieder den jährlichen Mitgliedsbeitrag abbuchen. Vielen Dank bereits heute dafür! Bitte teilen Sie unserer Kassiererin mit, wenn sich Ihre Bankverbindung geändert hat (Dorothee Schlaich, Tel. 07444 - 1240).

Bitte denken Sie auch über eine eventuelle Erhöhung Ihres Beitrages nach, da der Verein bei der momentanen Belegung unseres Tierheims an seine Grenzen gerät. Im Durchschnitt nehmen wir pro Jahr ca. 55 Fund- und Abgabetiere auf, von denen wir ca. 35 Tiere in ein neues Zuhause vermitteln. Für unsere rein ehrenamtlichen Helfer ist das eine enorme Leistung, auf die der Verein zu recht sehr stolz sein kann.

Gerade deshalb sind wir auch auf Ihre Unterstützung, sei es in Form von Geld- oder Futterspenden oder eine Erhöhung Ihres Beitrages, angewiesen. Unsere Tiere sowie auch der gesamte Vorstand würden sich über Ihre Mithilfe sehr freuen.

 

Änderungen Mitgliedsbeitrag ab 2018

Sehr geehrte Mitglieder,

zuerst möchten wir die Gelegenheit nutzen, um Ihnen für Ihre langjährige Unterstützung des Tierschutzvereins zu danken.

Um unseren Verein auch weiterhin sicher in die Zukunft zu lenken, kommen wir nicht umhin einige Änderungen vorzunehmen.

In unserer letzten Jahreshauptversammlung am 13. Mai 2017 wurde daher folgendes beschlossen. Die Änderungen treten ab 2018 in Kraft:

  • Änderung des Geschäftsjahres von Januar bis Dezember (vorher November – Oktober)
  • Anpassung aller Mitgliedsbeiträge wie folgt:
    • 5,00 € Jugendliche sowie Schüler, Auszubildende, Studenten über 18 Jahren

    • 20,00 € Erwachsene

    • 30,00 € Familien

  • die Mitgliedbeiträge werden bereits im März abgebucht (vorher Oktober)

 

Die Anpassungen sind notwendig um auch Satzungskonform zu agieren. Unsere neue Satzung finden Sie auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de\satzung.

 

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer einige liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

14.09.2017

Großer Erfolg beim Sommer-Ferien-Programm

Das alljährliche Sommer-Ferien-Programm stieß auch in diesem Jahr bei den Kindern und Jugendlichen wieder auf sehr großes Interesse. Am 02.09.2017 konnten sich die Organisatoren über insgesamt 12 Kinder freuen.

Sie erfuhren etwas über die Geschichte und Arbeit des Tierschutzvereins sowie über den richtigen Umgang, die richtige Haltung und die richtige Pflege von Haus- und Zootieren.

Ebenfalls erklärte Frau Stockburger die verschiedenen Hundehalsbänder. Sie zeigte eindrucksvoll, anhand verfilzter Haare einer ehemaligen Tierheimkatze, die nicht artgerechte Haltung und Pflege. Natürlich durfte auch der Besuch im Tierheim nicht fehlen. Dabei wurden die Aufgaben im Tierheim erklärt und deren derzeitige Bewohner vorgestellt. Auch die Jugendgruppe hatte Gelegenheit für sich zu werben und die vielfältigen Aktivitäten im Jahr vorzustellen.

Am Schluss durfte im Katzengehege mit den Tieren geschmust werden und mit den Tierheimhunden ein Spaziergang gemacht werden. Eine kleine Stärkung sowie ein Tierschutzspiel rundeten das Programm ab.

Es war für alle wieder ein unvergessliches Erlebnis.

Der Tierschutzverein sagt DANKE ! ! !

An dieser Stelle möchten wir allen teilnehmenden Kindern, den Helfern sowie besonders Frau Monika Stockburger, ein ganz großes DANKESCHÖN aussprechen, denn dank ihrer Unterstützung wurde diese Veranstaltung für alle Beteiligten ein schönes und interessantes Ereignis.

 

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer einige liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

 

1. Vorsitzender R. Bronner

 

27.07.2017

Hurra ! ! !

Ganz besonders freut es uns, dass Fussel in Baiersbronn-Mitteltal ein neues Zuhause gefunden hat. Wir wünschen den neuen Besitzern alles Gute und bedanken uns von ganzem Herzen für die Aufnahme des Tieres.


Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Nassfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende.

 

Neues Zuhause gesucht!!

Eros

Eros ist ein schwarz-weißer Kater und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 14 Monate alte Katze ist noch etwas zurückhaltend, genießt aber auch ihre Streicheleinheiten. Eros kann als Wohnungskatze oder als Freigänger gehalten werden. Er sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Minko

Minko ist ein braun-getigerter Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim, da sein Besitzer leider verstorben ist. Die etwa 10 Jahre alte Katze ist noch etwas zurückhaltend und kann nur als Einzelkatze gehalten werden. Minko sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Pussy

Pussy ist eine grau-getigerte Kätzin mit etwas weiß und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 19 Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge und ist etwas zurückhaltend, sie braucht ihre Zeit, bis sie Vertrauen zum Menschen gewonnen hat - ist aber dann sehr verschmust. Pussy mag andere Katzen und sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

20.07.2017

VERMISST

Joyce aus Rötenberg

In Rötenberg ist am Freitagabend die Collie-Hündin Joyce entlaufen. Sie hat sich beim Spaziergang mit samt der Leine auf und davon gemacht. Eine automatische Einzugsleine sollte noch an ihr dran sein und sie trägt ein Lederhalsband. Joyce ist sehr ängstlich und gegenüber fremden sehr scheu. Bitte keine Einfangversuche unternehmen. Wer das oben genannte Tier gesehen hat wendet sich bitte an unsere Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 - 2785 – Vielen Dank für Ihre Mithilfe.
 

Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Nassfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende.
 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer viele liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

13.07.2017

Hurra ! ! !

Ganz besonders freut es uns, dass der Kartäuser Fundkater aus Ehlenbogen wieder an seine Besitzer übergeben werden konnte.

 

Fundtiere

Fundkater in Rötenbach

In Rötenbach ist nach Pfingsten ein grau-braun-getigerter Kater zugelaufen. Er ist etwa 9 – 12 Monate alt und sehr verschmust. Wer das oben genannte Tier vermisst oder weiß zu wem es gehören könnte, der wendet sich bitte an unsere Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 - 2785 – Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

  

Neues Zuhause gesucht!!

Eros

Eros ist ein schwarz-weißer Kater und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 14 Monate alte Katze ist noch etwas zurückhaltend, genießt aber auch ihre Streicheleinheiten. Eros kann als Wohnungskatze oder als Freigänger gehalten werden. Er sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Fussel

Fussel ist ein schwarzer Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 7 Jahre alte Katze ist sehr zutraulich und verschmust. Fussel kann nur als reine Wohnungskatze gehalten werden. Er sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Minko

Minko ist ein braun-getigerter Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim, da sein Besitzer leider verstorben ist. Die etwa 10 Jahre alte Katze ist noch etwas zurückhaltend und kann nur als Einzelkatze gehalten werden. Minko sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 


Pussy

Pussy ist eine grau-getigerte Kätzin mit etwas weiß und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 19 Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge und ist etwas zurückhaltend, sie braucht ihre Zeit, bis sie Vertrauen zum Menschen gewonnen hat - ist aber dann sehr verschmust. Pussy mag andere Katzen und sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

06.07.2017

Hurra ! ! !

Ganz besonders freut es uns, dass Mia in Loßburg ein neues Zuhause gefunden hat. Wir wünschen den neuen Besitzern alles Gute und bedanken uns von ganzem Herzen für die Aufnahme des Tieres.

 

Fundtiere

Fundkater in Ehlenbogen

In Ehlenbogen ist am Pfingstsamstag ein Kartäuser Kater zugelaufen. Er ist etwa 5 Jahre alt, sehr zutraulich aber auch schreckhaft. Wer das oben genannte Tier vermisst oder weiß zu wem es gehören könnte, der wendet sich bitte an unsere Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 - 2785 – Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

 

Fundkater in Rötenbach

In Rötenbach ist nach Pfingsten ein grau-braun-getigerter Kater zugelaufen. Er ist etwa 9 – 12 Monate alt und sehr verschmust. Wer das oben genannte Tier vermisst oder weiß zu wem es gehören könnte, der wendet sich bitte an unsere Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 - 2785 – Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

 

Neues Zuhause gesucht!!

Eros

Eros ist ein schwarz-weißer Kater und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 14 Monate alte Katze ist noch etwas zurückhaltend, genießt aber auch ihre Streicheleinheiten. Eros kann als Wohnungskatze oder als Freigänger gehalten werden. Er sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

Fussel

Fussel ist ein schwarzer Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 7 Jahre alte Katze ist sehr zutraulich und verschmust. Fussel kann nur als reine Wohnungskatze gehalten werden. Er sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Minko

Minko ist ein braun-getigerter Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim, da sein Besitzer leider verstorben ist. Die etwa 10 Jahre alte Katze ist noch etwas zurückhaltend und kann nur als Einzelkatze gehalten werden. Minko sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Pussy

Pussy ist eine grau-getigerte Kätzin mit etwas weiß und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 19 Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge und ist etwas zurückhaltend, sie braucht ihre Zeit, bis sie Vertrauen zum Menschen gewonnen hat - ist aber dann sehr verschmust. Pussy mag andere Katzen und sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

08.06.2017

Recht Herzlichen DANK! ! ! !

Bei überwiegend schönem Wetter am traditionellen Alpirsbacher Pfingstmarkt fanden viele Besucher den Weg zu unserem Stand in der Karlstraße.

In unserem Café Tierpfote ließen sich Groß und Klein mit leckeren Kuchen, Kaffee und gekühlten Getränken verwöhnen.

 

An dieser Stelle möchten wir allen Besuchern und Spendern ein ganz großes, von Herzen kommendes DANKESCHÖN aussprechen, denn dank ihrer Unterstützung kann sich der Verein weiter aktiv dem Tierschutz widmen und vielen geschundenen und nicht geliebten Tieren helfen.

 

Unser Dank gilt selbstverständlich auch denjenigen, die durch Ihre Hilfe und Unterstützung zum Gelingen des Tages beigetragen haben.

 

Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Nassfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

 

01.06.2017

Hurra ! ! !

Ganz besonders freut es uns, dass wir unsere beiden scheuen Katzen Lori und Betty bei unserer Futterstelle in Dornhan unterbringen konnten. Wir wünschen den neuen Besitzern alles Gute und bedanken uns von ganzem Herzen für die Aufnahme der Katzen

 

Pfingstmarkt am 5. Juni 2017

Auch in diesem Jahr präsentiert sich der Tierschutzverein Alpirsbach mit seiner Jugendgruppe wieder am traditionellen Alpirsbacher Pfingstmarkt. Wie immer finden Sie unseren Stand in der Karlstraße 9, bei Fensterbau Jäckle.

 

Unser Angebot:

o      Die Mitarbeiter des Café Tierpfote verwöhnen Sie gerne mit Kaffee & Kuchen sowie anderen erfrischenden Getränken

o      Infostand:

·       Infomaterial aus vielen Bereichen des Tierschutzes liegt für Sie bereit

·       wir helfen Ihnen gerne bei Fragen rund um das Haustier

·       viele Bilder über die vermittelten Tiere und die noch zu vermittelten Tiere

o      Tombola mit tollen Preisen

 

Bitte um Kuchenspenden & Hilfe

Liebe Tierliebhaber, auch Sie können uns am Pfingstmontag unterstützen, indem Sie uns einen leckeren Kuchen (bitte keine Sahnetorten) backen und dem Tierschutzverein zum Verkauf an diesem Tag spenden. Wir freuen uns natürlich auch über fleißige Helfer beim Auf- und Abbau unseres Standes. Melden Sie sich bitte bei Familie Stockburger unter unten stehender Vereinsnummer.
Im Voraus bereits vielen Dank für Ihre Hilfe.

 

Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Nassfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS


24.05.2017

Hurra ! ! !

Ganz besonders freut es uns, dass Elli in Alpirsbach ein neues Zuhause gefunden hat. Wir wünschen den neuen Besitzern alles Gute und bedanken uns von ganzem Herzen für die Aufnahme des Tieres.

 

Pfingstmarkt am 5. Juni 2017

Auch in diesem Jahr präsentiert sich der Tierschutzverein Alpirsbach mit seiner Jugendgruppe wieder am traditionellen Alpirsbacher Pfingstmarkt. Wie immer finden Sie unseren Stand in der Karlstraße 9, bei Fensterbau Jäckle.

 

Unser Angebot:

o      Die Mitarbeiter des Café Tierpfote verwöhnen Sie gerne mit Kaffee & Kuchen sowie anderen erfrischenden Getränken

o      Infostand:

·       Infomaterial aus vielen Bereichen des Tierschutzes liegt für Sie bereit

·       wir helfen Ihnen gerne bei Fragen rund um das Haustier

·       viele Bilder über die vermittelten Tiere und die noch zu vermittelten Tiere

o      Tombola mit tollen Preisen

 

Bitte um Kuchenspenden & Hilfe

Liebe Tierliebhaber, auch Sie können uns am Pfingstmontag unterstützen, indem Sie uns einen leckeren Kuchen (bitte keine Sahnetorten) backen und dem Tierschutzverein zum Verkauf an diesem Tag spenden. Wir freuen uns natürlich auch über fleißige Helfer beim Auf- und Abbau unseres Standes. Melden Sie sich bitte bei Familie Stockburger unter unten stehender Vereinsnummer.
Im Voraus bereits vielen Dank für Ihre Hilfe.

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer viele liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

18.05.2017

Hurra ! ! !

Ganz besonders freut es uns, dass Fibi und Samira in Freudenstadt ein neues Zuhause gefunden haben. Wir wünschen den neuen Besitzern alles Gute und bedanken uns von ganzem Herzen für die Aufnahme der Tiere.

 

Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Nassfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende.

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer viele liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

11.05.2017

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Unsere Jahreshauptversammlung findet am Samstag, den 13. Mai 2017 um 19:00 im Brauereigasthof „Löwen-Post“ in Alpirsbach statt

Hierzu laden wir alle Mitglieder sowie Interessierte ganz herzlich ein.

 

Folgende Themen stehen an diesem Abend auf der Tagesordnung:

 

1.       Begrüßung

2.       Bericht des 1. Vorsitzenden

3.       Bericht der Kassiererin

4.       Bericht der Kassenprüfer

5.       Bericht der Tierheimleiterin

6.       Bericht der Jugendgruppenleiterinnen

7.       Aussprache

8.       Entlastung der Vorstandschaft

9.       Wahlen des gesamten Vorstandes und des Beirates

10.    Beitragsanpassung

11.    Satzungsänderung

12.    Verschiedenes, Anträge, Anfragen

 

Wir freuen uns heute schon auf Ihr Kommen.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

04.05.2017

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Unsere Jahreshauptversammlung findet am Samstag, den 13. Mai 2017 um 19:00 im Brauereigasthof „Löwen-Post“ in Alpirsbach statt

Hierzu laden wir alle Mitglieder sowie Interessierte ganz herzlich ein.

 

Folgende Themen stehen an diesem Abend auf der Tagesordnung:

 

1.       Begrüßung

2.       Bericht des 1. Vorsitzenden

3.       Bericht der Kassiererin

4.       Bericht der Kassenprüfer

5.       Bericht der Tierheimleiterin

6.       Bericht der Jugendgruppenleiterinnen

7.       Aussprache

8.       Entlastung der Vorstandschaft

9.       Wahlen des gesamten Vorstandes und des Beirates

10.    Beitragsanpassung

11.    Satzungsänderung

12.    Verschiedenes, Anträge, Anfragen

 

Anträge sind schriftlich bis spätestens Montag, den 8. Mai 2017 an den 1. Vorsitzenden, Herrn Reinhold Bronner, Aischbachstraße 64 in 72275 Alpirsbach einzureichen.

 

Wir freuen uns heute schon auf Ihr Kommen.

 

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer viele liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS


27.04.2017

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Unsere Jahreshauptversammlung findet am Samstag, den 13. Mai 2017 um 19:00 im Brauereigasthof „Löwen-Post“ in Alpirsbach statt

Hierzu laden wir alle Mitglieder sowie Interessierte ganz herzlich ein.

 

Folgende Themen stehen an diesem Abend auf der Tagesordnung:

 

1.       Begrüßung

2.       Bericht des 1. Vorsitzenden

3.       Bericht der Kassiererin

4.       Bericht der Kassenprüfer

5.       Bericht der Tierheimleiterin

6.       Bericht der Jugendgruppenleiterinnen

7.       Aussprache

8.       Entlastung der Vorstandschaft

9.       Wahlen des gesamten Vorstandes und des Beirates

10.    Beitragsanpassung

11.    Satzungsänderung

12.    Verschiedenes, Anträge, Anfragen

 

Anträge sind schriftlich bis spätestens Montag, den 8. Mai 2017 an den 1. Vorsitzenden, Herrn Reinhold Bronner, Aischbachstraße 64 in 72275 Alpirsbach einzureichen.

 

Wir freuen uns heute schon auf Ihr Kommen.

 

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer viele liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS


13.04.2017

Neues Zuhause gesucht!!

Elli

Elli ist eine schwarz-weiße Kätzin und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 9 Monate alte Katze ist noch etwas zurückhaltend aber wird mit der Zeit sehr zutraulich. Elli sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

Minko

Minko ist ein braun-getigerter Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim, da sein Besitzer leider verstorben ist. Die etwa 10 Jahre alte Katze ist noch etwas zurückhaltend und kann nur als Einzelkatze gehalten werden. Minko sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

Pussy

Pussy ist eine grau-getigerte Kätzin mit etwas weiß und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 12 Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge und ist etwas zurückhaltend, sie braucht ihre Zeit, bis sie Vertrauen zum Menschen gewonnen hat - ist aber dann sehr verschmust. Pussy mag andere Katzen und sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Seija

Seija ist eine schwarze Kätzin und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 9 Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge, ist aber sehr verschmust, zutraulich und neugierig. Seija sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

 

 

17.02.2017

Hurra ! ! !

Ganz besonders freut es uns, dass Flecki in Hechingen ein neues Zuhause gefunden hat. Wir wünschen den neuen Besitzern alles Gute und bedanken uns von ganzem Herzen für die Aufnahme des Tieres.

 

Neues Zuhause gesucht!!

Elli

Elli ist eine schwarz-weiße Kätzin und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 7 Monate alte Katze ist noch etwas zurückhaltend aber wird mit der Zeit sehr zutraulich. Elli sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

Minko

Minko ist ein braun-getigerter Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim, da sein Besitzer leider verstorben ist. Die etwa 10 Jahre alte Katze ist noch etwas zurückhaltend und kann nur als Einzelkatze gehalten werden. Minko sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

Pussy

Pussy ist eine grau-getigerte Kätzin mit etwas weiß und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 10 Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge und ist etwas zurückhaltend, sie braucht ihre Zeit, bis sie Vertrauen zum Menschen gewonnen hat - ist aber dann sehr verschmust. Pussy mag andere Katzen und sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Seija

Seija ist eine schwarze Kätzin und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 7 Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge, ist aber sehr verschmust, zutraulich und neugierig. Seija sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

 

09.02.2017

Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Nassfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende.

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer viele liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

 

19.01.2017

Hurra ! ! !

Ganz besonders freut es uns, dass Mietzi in Wolfach-Kirnbach, Käthchen in Römlinsdorf, Anabell in Rötenberg sowie Merle und Zoe in Mannheim ein neues Zuhause gefunden haben. Wir wünschen den neuen Besitzern alles Gute und bedanken uns von ganzem Herzen für die Aufnahme der Tiere.

 

Herzlichen Dank

Ein ganz besonderer Dank gilt Herrn Willi Ruderisch und der Fa. Flammer aus Mössingen, die ebenfalls zum Gelingen des Ausbau und der Renovierung des Tierheims und insbesondere des Nebengebäudes inkl. Jugendgruppenraum beigetragen haben.

 

Fressnapf Weihnachtsaktion

Auch dem Fressnapfteam aus Freudenstadt sowie den zahlreichen Teilnehmern und Spendern gilt unser herzlichster Dank für die tolle und unglaubliche Weihnachtsaktion. Wir und unsere Tiere konnten hier 90 Wunschkarten ausfüllen und haben all unsere Wünsche von vielen Tierliebhabern erfüllt bekommen. Unsere Tiere sowie der ganze Tierschutzverein Alpirsbach bedanken sich recht herzlich. Mit so viel Resonanz hat wirklich keiner gerechnet – wir sind überwältigt und sehr glücklich.

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer viele liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

 

 

22.12.2016

Frohe Weihnachten

Der Tierschutzverein Alpirsbach u. U. e. V., die Jugendgruppe sowie unsere Tiere bedanken sich bei allen, die uns in diesem Jahr wieder so tatkräftig und finanziell unterstützt haben und wünschen Ihnen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten, gesunden und glücklichen Start ins neue Jahr. Dank ihrer Unterstützung kann sich der Verein weiter aktiv dem Tierschutz widmen und vielen geschundenen und nicht geliebten Tieren helfen.

 

Ein ganz besonderer Dank gilt in diesem Jahr allen Helfern, die zum Gelingen des Ausbau und der Renovierung des Tierheims und insbesondere des Nebengebäudes inkl. Jugendgruppenraum beigetragen haben.

  • Thomas Kapp GmbH, Betzweiler

  • Schlosserei Georg Steinberger, Alpirsbach

  • Herrn Matthias Steinberger Jr., Alpirsbach

  • Alpirsbacher Klosterbräu Glauner GmbH &Co KG

  • Baustoffe Leibiger, Alpirsbach

  • Baugeschäft Marco Bühler

  • sowie allen privaten Helfern und Unterstützern

 

Denken Sie bitte in diesen Tagen auch an unsere Tiere und an die Arbeit des Tierschutzes sowie des Tierschutzvereins. Wir freuen uns über Spenden in jeglicher Form. Vielen Dank

 

Spendenkonto:

Kreissparkasse Alpirsbach

IBAN: DE756425100000230155

BIC: SOLADES1FDS

 

Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Nassfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende.

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer viele liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

15.12.2016

Hurra ! ! !

Ganz besonders freut es uns, dass Fundkater Teddy in Alpirsbach ein neues Zuhause gefunden hat. Wir wünschen den neuen Besitzern alles Gute und bedanken uns von ganzem Herzen für die Aufnahme des Tieres.

 

Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Nassfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende.

 

Neues Zuhause gesucht!!

Anabell

Anabell ist eine schwarze Kätzin mit leichtem Rotschimmer und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 1 bis 2 Jahre alte Katze ist sehr verschmust und zutraulich und verträgt sich gut mit anderen Katzen. Anabell sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie auch ihren Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Elli

Elli ist eine schwarz-weiße Kätzin, das Junge von Anabell und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 3 ½ Monate alte Katze ist aufgrund der neuen Umgebung noch etwas zurückhaltend aber wird mit der Zeit sehr zutraulich. Elli sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlend kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Flecki

Flecki ist ein schwarz-weiß gepunkteter Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 3 Jahre alte Katze ist sehr verschmust und zutraulich, kann allerdings nur als Einzelkatze gehalten werden. Flecki sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Mietzi

Mietzi ist eine weiß-braun-getigerte Kätzin und kam als Abgabetier zu uns in Tierheim, da ihre Besitzerin sie aus gesundheitlichen Gründen nicht behalten konnte. Die etwa 8 Jahre alte Katze ist noch etwas zurückhaltend aber auch verschmust. Mietzi sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie auch ihren Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Minko

Minko ist ein braun-getigerter Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim, da sein Besitzer leider verstorben ist. Die etwa 10 Jahre alte Katze ist aufgrund der neuen Umgebung noch etwas zurückhaltend und kann nur als Einzelkatze gehalten werden. Minko sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Pussy

Pussy ist eine grau-getigerte Kätzin mit etwas weiß und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 6 Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge und ist etwas zurückhaltend, sie braucht ihre Zeit, bis sie Vertrauen zum Menschen gewonnen hat - ist aber dann sehr verschmust. Pussy mag andere Katzen und sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlend kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

Seija

Seija ist eine schwarze Kätzin und das Junge von Anabell und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 3 ½ Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge, ist aber sehr verschmust, zutraulich und neugierig. Seija sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlend kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

08.12.2016

Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Nassfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende.

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer viele liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

01.12.2016

Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Nassfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende.

 

Tiere zu Weihnachten

Zur Weihnachtszeit wünschen sich viele Menschen und vor allem Kinder ein Tier. Doch dieser Wunsch bringt viele Probleme mit sich, denn ein Tier lässt sich nicht so einfach wie ein Pullover oder ein Spielzeug umtauschen. Nach den Feiertagen werden viele unüberlegt gekaufte Tiere in den Tierheimen des Deutschen Tierschutzbundes abgegeben.

Verschenken Sie daher bitte grundsätzlich keine Tiere. Denn die Anschaffung eines tierischen Mitbewohners sollte gut überlegt sein - alle Familienmitglieder müssen einverstanden sein, Sie müssen genügend Zeit für das Tier aufbringen und ihm eine artgerechte Haltung bieten.

Das sind nur einige Punkte, die vor dem Tierkauf zu überdenken sind. Gerade in der Hektik der Vorweihnachtszeit bleibt dazu keine Zeit. Und der Trubel der Feiertage ist ohnehin nicht der geeignete Zeitpunkt, ein Tier in aller Ruhe an seine neue Umgebung zu gewöhnen.

Lassen Sie sich genügend Zeit, bevor Sie ein Tier zu sich nehmen. Bei einem Besuch im Tierheim können Sie mögliche Fragen klären und die dortigen Tiere erst einmal kennenlernen, bevor sie vielleicht einem von Ihnen ein neues Zuhause bieten. Schenken Sie niemals blind jemanden ein Tier - der Beschenkte sollte das Tier immer vorher kennen lernen.

Trotzdem müssen Sie zu Weihnachten nicht auf "tierische" Geschenke verzichten: Es gibt viele "unbelebte" Geschenke für Tierfreunde, zum Beispiel gute Ratgeberlektüre zur artgerechten Tierhaltung oder - sofern schon ein Tier im Haushalt lebt - geeignetes Heimtierzubehör.                    

Quelle: Deutscher Tierschutzbund

 

Für weitere Fragen oder Informationen können Sie sich gerne an unserer Tierheimleiterin Monika Stockburger wenden.

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer viele liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

24.11.2016

Hurra ! ! !

Ganz besonders freut es uns, dass Dori wieder zu Ihren ehemaligen Besitzern nach Hause zurück konnte. Auch der weiße Fundkater aus Reinerzau konnte wieder an seine Besitzer übergeben werden.

 

Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Nassfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende.

 

Neues Zuhause gesucht!!

Anabell

Anabell ist eine schwarze Kätzin mit leichtem Rotschimmer und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 1 bis 2 Jahre alte Katze ist sehr verschmust und zutraulich und verträgt sich gut mit anderen Katzen. Anabell sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie auch ihren Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Elli

Elli ist eine schwarz-weiße Kätzin, das Junge von Anabell und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 3 ½ Monate alte Katze ist aufgrund der neuen Umgebung noch etwas zurückhaltend aber wird mit der Zeit sehr zutraulich. Elli sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlend kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Flecki

Flecki ist ein schwarz-weiß gepunkteter Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 3 Jahre alte Katze ist sehr verschmust und zutraulich, kann allerdings nur als Einzelkatze gehalten werden. Flecki sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Mietzi

Mietzi ist eine weiß-braun-getigerte Kätzin und kam als Abgabetier zu uns in Tierheim, da ihre Besitzerin sie aus gesundheitlichen Gründen nicht behalten konnte. Die etwa 8 Jahre alte Katze ist noch etwas zurückhaltend aber auch verschmust. Mietzi sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie auch ihren Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Minko

Minko ist ein braun-getigerter Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim, da sein Besitzer leider verstorben ist. Die etwa 10 Jahre alte Katze ist aufgrund der neuen Umgebung noch etwas zurückhaltend und kann nur als Einzelkatze gehalten werden. Minko sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Pussy

Pussy ist eine grau-getigerte Kätzin mit etwas weiß und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 6 Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge und ist etwas zurückhaltend, sie braucht ihre Zeit, bis sie Vertrauen zum Menschen gewonnen hat - ist aber dann sehr verschmust. Pussy mag andere Katzen und sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlend kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.


Seija

Seija ist eine schwarze Kätzin und das Junge von Anabell und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 3 ½ Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge, ist aber sehr verschmust, zutraulich und neugierig. Seija sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlend kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 


Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

 

1. Vorsitzender R. Bronner

17.11.2016

Hurra ! ! !

Ganz besonders freut es uns, dass Silver in Weiden und Olaf in Grünmettstetten ein neues Zuhause gefunden haben. Auch das Frettchen konnte in ein neues Zuhause in Balingen vermittelt werden. Wir wünschen den neuen Besitzern alles Gute und bedanken uns von ganzem Herzen für die Aufnahme der Tiere.

 

Fundkater auf dem Sulzberg

Auf dem Sulzberg wurde am Donnerstag den 03.11.2016 ein weißer, junger, unkastrierter Kater gefunden. Wer das oben genannte Tier vermisst oder weiß zu wem es gehören könnte, der wendet sich bitte an unsere Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 - 2785 – Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer viele liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

10.11.2016

Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Nassfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende.

 

Fundkater auf dem Sulzberg

Auf dem Sulzberg wurde am Donnerstag den 03.11.2016 ein weißer, junger, unkastrierter Kater gefunden. Wer das oben genannte Tier vermisst oder weiß zu wem es gehören könnte, der wendet sich bitte an unsere Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 - 2785 – Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

 

Frettchen in Peterzell gefunden

In Peterzell wurde am Sonntag den 23.10.2016 ein weißes Frettchen gefunden. Wer das oben genannte Tier vermisst oder weiß zu wem es gehören könnte, der wendet sich bitte an unsere Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 - 2785 – Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer viele liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

03.11.2016

Hurra ! ! !

Ganz besonders freut es uns, dass Sally in Peterzell ein neues Zuhause gefunden hat. Wir wünschen den neuen Besitzern alles Gute und bedanken uns von ganzem Herzen für die Aufnahme der Katze.

 

Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Nassfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende.

 

Frettchen in Peterzell gefunden

In Peterzell wurde am Sonntag den 23.10.2016 ein weißes Frettchen gefunden. Wer das oben genannte Tier vermisst oder weiß zu wem es gehören könnte, der wendet sich bitte an unsere Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 - 2785 – Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer viele liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

27.10.2016

Hurra ! ! !

Ganz besonders freut es uns, dass s‘Mohrle in Hechingen ein neues Zuhause gefunden hat. Wir wünschen den neuen Besitzern alles Gute und bedanken uns von ganzem Herzen für die Aufnahme der Katze.

 

Frettchen in Peterzell gefunden

In Peterzell wurde am Sonntag den 23.10.2016 ein weißes Frettchen gefunden. Wer das oben genannte Tier vermisst oder weiß zu wem es gehören könnte, der wendet sich bitte an unsere Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 - 2785 – Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer viele liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

20.10.2016

Hurra ! ! !

Ganz besonders freut es uns, dass Neli in Rottenburg und Shir Khan in Alpirsbach ein neues Zuhause gefunden haben. Wir wünschen den neuen Besitzern alles Gute und bedanken uns von ganzem Herzen für die Aufnahme der Katzen.

 

Neues Zuhause gesucht!!

Minko

Minko ist ein braun-getigerter Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim, da sein Besitzer leider verstorben ist. Die etwa 10 Jahre alte Katze ist aufgrund der neuen Umgebung noch etwas zurückhaltend und kann nur als Einzelkatze gehalten werden. Minko sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

Dori

Dori ist eine braun-getigerte Kätzin und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 1 Jahr alte Katze ist aufgrund der neuen Umgebung noch etwas zurückhaltend aber auch verschmust und kann nur als reine Wohnungskatze in einem Haushalt ohne Kinder gehalten werden. Dori sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Olaf

Olaf ist ein schwarz-weißer Kater und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 2 Jahre alte Katze ist aufgrund der neuen Umgebung noch etwas zurückhaltend aber auch verschmust und kann nur als Einzelkatze gehalten werden. Olaf sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Anabell

Anabell ist eine schwarze Kätzin mit leichtem Rotschimmer und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 1 bis 2 Jahre alte Katze ist sehr verschmust und zutraulich und verträgt sich gut mit anderen Katzen. Anabell sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie auch ihren Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.


Pussy

Pussy ist eine grau-getigerte Kätzin mit etwas weiß und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 6 Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge und ist etwas zurückhaltend, sie braucht ihre Zeit, bis sie Vertrauen zum Menschen gewonnen hat - ist aber dann sehr verschmust. Pussy mag andere Katzen und sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlend kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

Elli

Elli ist eine schwarz-weiße Kätzin, das Junge von Anabell und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 3 ½ Monate alte Katze ist aufgrund der neuen Umgebung noch etwas zurückhaltend aber wird mit der Zeit sehr zutraulich. Elli sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlend kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Seija

Seija ist eine schwarze Kätzin und das Junge von Anabell und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 3 ½ Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge, ist aber sehr verschmust, zutraulich und neugierig. Seija sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlend kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

  

Sally

Sally ist eine schwarz-weiße Kätzin und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 4 Monate alte Katze ist sehr verschmust und zutraulich und hat viel Temperament. Sally sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlend kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Flecki

Flecki ist ein schwarz-weiß gepunkteter Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 3 Jahre alte Katze ist sehr verschmust und zutraulich, kann allerdings nur als Einzelkatze gehalten werden. Flecki sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

s‘Mohrle

s‘Mohrle ist ein schwarzer Kater und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 3 Jahre alte Katze ist sehr menschenbezogen, verschmust aber auch etwas eigensinnig und kann deshalb nur als Einzelkatze gehalten werden. s’Mohrle sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Mietzi

Mietzi ist eine weiß-braun-getigerte Kätzin und kam als Abgabetier zu uns in Tierheim, da ihre Besitzerin sie aus gesundheitlichen Gründen nicht behalten konnte. Die etwa 8 Jahre alte Katze ist noch etwas zurückhaltend aber auch verschmust. Mietzi sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie auch ihren Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

   

Silver

Silver ist ein grau-melierter Perserkater und kam als Fundtier, gemeinsam mit seinem Bruder Shir Kahn, zu uns ins Tierheim. Die etwa 3 Jahre alte Katze ist sehr verschmust und zutraulich. Silver sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist Freigang gewöhnt und ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

 

 

13.10.2016

Hilfe!!

Liebe Tierliebhaber,

Aufgrund der vollen Belegung unseres Tierheims sowie vielen externen Futterstellen benötigen wir für unsere Tiere dringend wieder Futterspenden in Form von Nassfutter (für Katzen). Wenn Sie unseren Tieren helfen möchten, bitten wir Sie ihre Futterspende in unserer Spendenbox im Edeka Rentschler in Alpirsbach oder bei Familie Stockburger abzugeben.

Vielen Dank für IHRE Spende.

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer viele liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

06.10.2016

Neues Zuhause gesucht!!

Minko

Minko ist ein braun-getigerter Kater und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim, da sein Besitzer leider verstorben ist. Die etwa 10 Jahre alte Katze ist aufgrund der neuen Umgebung noch etwas zurückhaltend und kann nur als Einzelkatze gehalten werden. Minko sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Dori

Dori ist eine braun-getigerte Kätzin und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 1 Jahr alte Katze ist aufgrund der neuen Umgebung noch etwas zurückhaltend aber auch verschmust und kann nur als reine Wohnungskatze in einem Haushalt ohne Kinder gehalten werden. Dori sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Olaf

Olaf ist ein schwarz-weißer Kater und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 2 Jahre alte Katze ist aufgrund der neuen Umgebung noch etwas zurückhaltend aber auch verschmust und kann nur als Einzelkatze gehalten werden. Olaf sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem er auch seinen Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Anabell

Anabell ist eine schwarze Kätzin mit leichtem Rotschimmer und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 1 bis 2 Jahre alte Katze ist sehr verschmust und zutraulich und verträgt sich gut mit anderen Katzen. Anabell sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie auch ihren Freigang genießen kann. Die Katze ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Neli

Neli ist eine braun-getigerte Kätzin mit etwas weiß und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 5 Monate alte Katze ist aufgrund der neuen Umgebung noch etwas zurückhaltend aber auch verschmust und liebt andere Katzen. Neli sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlend kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Pussy

Pussy ist eine grau-getigerte Kätzin mit etwas weiß und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 6 Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge und ist etwas zurückhaltend, sie braucht ihre Zeit, bis sie Vertrauen zum Menschen gewonnen hat - ist aber dann sehr verschmust. Pussy mag andere Katzen und sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlend kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Elli

Elli ist eine schwarz-weiße Kätzin, das Junge von Anabell und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 3 ½ Monate alte Katze ist aufgrund der neuen Umgebung noch etwas zurückhaltend aber wird mit der Zeit sehr zutraulich. Elli sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlend kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

Seija

Seija ist eine schwarze Kätzin und das Junge von Anabell und kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die etwa 3 ½ Monate alte Katze hat nur ein gesundes Auge, ist aber sehr verschmust, zutraulich und neugierig. Seija sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlend kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

 

Sally

Sally ist eine schwarz-weiße Kätzin und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Die etwa 4 Monate alte Katze ist sehr verschmust und zutraulich und hat viel Temperament. Sally sucht nun ganz dringend ein neues Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlend kann. Die Katze ist geimpft, entwurmt, gechipt und stubenrein.

  

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS

29.09.2016

Mitgliedsbeitrag

Liebe Mitglieder! In den nächsten Wochen werden wir wieder den jährlichen Mitgliedsbeitrag abbuchen. Vielen Dank bereits heute dafür! Bitte teilen Sie unserer Kassiererin kurz mit, wenn sich Ihre Bankverbindung geändert hat (Dorothee Schlaich, Tel. 07444 - 1240).

Bitte denken Sie auch über eine eventuelle Erhöhung Ihres Beitrages nach, da der Verein bei der momentanen Belegung unseres Tierheims an seine Grenzen gerät. Im Durchschnitt nehmen wir pro Jahr ca. 55 Fund- und Abgabetiere auf, von denen wir ca. 35 Tiere in ein neues Zuhause vermitteln. Für unsere rein ehrenamtlichen Helfer ist das eine enorme Leistung, auf die der Verein zu recht sehr stolz sein kann.

Gerade deshalb sind wir auch auf Ihre Unterstützung, sei es in Form von Geld- oder Futterspenden oder eine Erhöhung Ihres Beitrages, angewiesen. Unsere Tiere sowie auch der gesamte Vorstand würden sich über Ihre Mithilfe sehr freuen.

 

Neues Zuhause gesucht!!

In unserem Tierheim im Eschengraben warten noch immer einige liebevolle Samtpfoten auf neue fürsorgliche Besitzer.

Liebe Tierliebhaber, bitte geben Sie diesen Tieren ein gemütliches Zuhause, in dem sie sich so richtig Wohlfühlen können. Sie freuen sich heute schon auf Sie.

 

Gerne können Sie unsere Tiere kennenlernen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.

Informationen zu unseren Tieren erhalten Sie unter unserer Vereinsnummer bei Fam. J. Stockburger, Tel.: 07444 – 2785.

Auf unserer Website unter www.tierschutzverein-alpirsbach.de sowie auf Facebook unter Tierschutzverein Alpirsbach.

 

Spendenkonto:

IBAN: DE75 6425 1060 0000 2301 55; BIC: SOLADES1FDS 

 

Welttierschutztag am 4. Oktober
Tiere als Teil der Schöpfung schützenswert

Der Welttierschutztag geht zurück auf den Heiligen Franz von Assisi, dem Schutzpatron der Tiere.

Im Jahr 1931 wurde der Welttierschutztag auf dem Internationalen Tierschutzkongress in Florenz mit großer Mehrheit etabliert. Seither wird der Welttierschutztag international begangen und trägt erheblich zur Verbreitung des Tierschutzgedankens bei.

 

Auch der Deutsche Tierschutzbund ruft zum diesjährigen Welttierschutztag das folgende Leitmotto aus:

 

Leitmotto Welttierschutztag 2016: "Tierheime helfen. Helft Tierheimen!"

 

Auszug aus der Pressemitteilung des Deutschen Tierschutzbundes:

Die Tierschützer machen auf die wichtige Arbeit der Vereine aufmerksam und fordern eine kostendeckende Erstattung der Fundtierkosten. Kommunen rufen durchschnittlich 80 Prozent der Leistungen der Tierheime ab, übernehmen aber nur etwa 20 Prozent der dafür anfallenden Kosten.

„Auch wenn es uns mit großer Kraftanstrengung gelungen ist, einzelne Tierheime zu stabilisieren: Der praktische Tierschutz ist noch lange nicht über den Berg“, sagt Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes. „Die Rücklagen sind nahezu komplett aufgebraucht, Planungssicherheit gibt es immer nur für wenige Wochen oder Monate. Schuld sind die Kommunen, die sich ihrer Pflichtaufgabe nicht stellen. Stattdessen müssen die Tierschützer vor Ort immer mehr Aufgaben schultern. Der karitative Tierschutz ist quasi Ausputzer des politischen Versagens. Wir können nur erneut warnen: Wenn der Tierschutz in der Fläche zusammenbricht, steigt das Tierleid und für die Kommunen wird es teurer.“ Die Fundtierbetreuung ist laut dem Fundrecht eine Pflichtaufgabe der Kommunen, welche die Tierheime in deren Auftrag übernehmen. Auch beschlagnahmte oder sichergestellte Tiere werden im Auftrag von Ämtern betreut.

Im Rahmen des Welttierschutztages möchten der Deutsche Tierschutzbund und seine mehr als 740 Mitgliedsvereine zeigen, welche Arbeit die vereinseigenen Tierheime und Auffangstationen für den praktischen Tierschutz vor Ort leisten. Der Deutsche Tierschutzbund erweitert daher seine Motivserie der Kampagne „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ um zwei neue Motive, welche die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen der Tierheime in den Fokus stellen.

www.tierschutzbund.de

Quelle: Deutscher Tierschutzbund